unserer Motto

Motto:
„Isshin - Iaido ist eine Lebenseinstellung “

Beschreibung

In unserer Schule üben wir nicht nur Iaido, welches die Charakter- und Persönlichkeitsentwicklung in den Vordergrund stellt und Qualitäten wie innere Ruhe, Konzentration, Selbstwahrnehmung, Körperbeherrschung, Geduld fördert, sondern wir üben auch Iai-Jutsu, welches die kämpferische Seite betont.. Dabei werden besonders Aspekte wie Distanz und Nähe, Schnelligkeit, Respekt, Mut, Entschlossenheit, Kontaktqualität, wache Aufmerksamkeit geübt. Wettkämpfe gibt es in unserer Schule nicht. Prüfungen können in Japan bei Sekiguchi-sensei abgelegt werden.

Das Training der Schwertkunst fordert uns heraus, eigene Grenzen zu überwinden und das Gelernte im Leben umzusetzen. Uns ist es wichtig, eine Gemeinschaft zu fördern, in der jeder seine individuellen Qualitäten erkennt und einbringt, Verantwortung für sein Handeln übernimmt und die anderen, wenn nötig, unterstützt.

Stil

Yama-uchi-Ha.

Mitglieder

In unserem Dojo trainieren Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam. Du solltest mindestens 12 Jahre alt sein und bereit für regelmäßiges Training von 1 bis 2 mal pro Woche. Bevor Du dich entscheidest Mitglied zu werden, kannst Du gerne einige Male kostenloses Probetraining in Anspruch nehmen. Danach betragen die Kosten 35 / 50 € monatlich . -download Vertrag-

Was müssen Einsteiger beachten?

Unsere Trainingskleidung besteht aus Hakama, Gi, Obi und Tabi. Weitere Hinweise dazu unter Waffen und Kleidung.
Beginner können in langer Trainingshose und langärmeligem Shirt trainieren.
Holzschwerter (Bokuto) werden anfänglich zur Verfügung gestellt.



Motivationssätze

Ilona


„ jedes Training eine challenge, körperlich und mental “

Ronja


„Kampfkunst kommt von 'besiegen können', nicht von 'kämpfen wollen'“.

Fabio


„Sei kein Idiot, sonst bist du tot.“

Miguel


„ 'Siehst du das?' Jessie: 'Glaubst du ich bin blind?' James: 'Das würde deine Frisur erklären.'“

Robin


„I lost myself trying to please everyone else. now I'm Losing everyone while I'm finding myself.“

Bene


„Alles schmeckt wie Hähnchen bis auf Hähnchen, das schmeckt wie Fisch.“

Leonie


„May God have mercy on my enemies. Because I won't.“